Esel haben ihren eigenen Kopf. Aber sobald man mit den gutmütigen Tieren Freundschaft geschlossen hat, gehen sie mit ihren Begleitern durch dick und dünn. Auf der Eselwanderung bleibt bei gemütlichem Tempo, das die Esel anschlagen, genug Zeit die Flora und Fauna am Wegesrand zu erkunden. So gibt der Esel als idealer Begleiter dem Menschen die Gelegenheit, allen Stress und die Gesetztheit hinter sich zu lassen sowie Muse und Erholung zu finden. Dabei trägt er ganz nebenbei das Gepäck und den Picknickkorb, ist Freund und auch mal Beschützer vor bellenden Hunden, freut sich auf das Gehen, aber auch über jede kleine Pause zum Halme zupfen.

Vom Esel lernen heißt, Gelassenheit zu finden und sich an dem Kleinen vor der eigenen Nase zu freuen. Und für Kinder ist er ein geduldiger und langmütiger Kumpel, der sich auch mal gerne umarmen, kraulen und Blumen hinter die Ohren oder zwischen die zarten Lippen stecken lässt. Und ja, er hat auch seine störrischen Momente, aber mit freundlicher Zugewandtheit geht er mit einem durch Dick und Dünn.

Die beiden Wallache Juli & August machen gerne mit eselinteressierten Menschen Ausflüge, wie z.B. an den Katzensee (ca. 2 Stunden + Picknickzeit), das Bazlower Fließ mit historischen Fischteichen in wunderbarer Landschaft (ca. 4-5 Stunden + ) oder in das wunderschöne Stöbbertal (ca. 6-8 Stunden +). Eine menschliche Begleitung kommt auch mit, um einen reibungslosen Streifzug zu garantieren.

Die Küchencrew des Schlosses Reichenow packt Leckereien in den Korb, Halfter um und Sonnenhut auf, und los gehts.

Preis: 30,00 Euro pro Stunde für Wanderung + Begleitung, 15,00 Euro Picknick pro Person

Kontakt zu Juli & August:
Oliver Standke | 0170. 53 161 85 | o@seefood.de
www.juliundaugust.de

JETZT PLÄTZE RESERVIEREN

HOTEL

Schloss Reichenow
Neue Dorfstraße 1
15345 Reichenow-Möglin

Gastgeber Jan Eilers
Tel 033437 276628
Allgemeine Anfragen
hotel@schlossreichenow.com

Wir freuen uns auf Sie.

ANREISE

Mit dem Auto
A10 Berliner Ring, Ausfahrt Berlin Hohenschönhausen, dann über B1/B5 und L303

Mit der Bahn
S5 bis Strausberg von dort empfiehlt sich die Weiterfahrt mit dem hoteleigenen Shuttle-Service (nach Voranmeldung) oder mit dem Bus 937